Angebot!

Fingerabdrucksensor für HomeMatic

(1 Kundenrezension)

119,00 95,00

Der Fingerabdrucksensor verhält sich wie eine HomeMatic Fernbedienung und kann direkt an ein KeyMatic Türschloss gepeert werden (CUL für Setup benötigt). Es können bis zu 200 Finger einfach eingespeichert werden.

Es wurden einige Vorkehrungen getroffen, um das Gerät gegen Manipulationen zu schützen. Mit genügend Aufwand kann jedes System gehackt werden, daher erfolgt der Einsatz auf eigene Gefahr. Es handelt sich um einen Bausatz für erfahrene Nutzer. 

Nur noch 1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Der Fingerabdrucksensor verhält sich wie eine HomeMatic Fernbedienung und kann direkt an ein KeyMatic Türschloss gepeert werden (zum Peeren wird einmalig ein CUL benötigt).

Ersten Finger anlernen

  • Der erste Fingerabdruck, der angelernt wird, ist der Master-Fingerabdruck. Nur dieser hat die Berechtigung, weitere Finger anzulernen.
  • Lege dazu einfach den Finger auf den Sensor. Der Ring beginnt zu blinken. Entferne den Finger, sobald der Bestätigungston ertönt.
  • Entferne nun den Finger und lege ihn erneut auf den Sensor, sobald der Ring zu blinken beginnt. Achte dabei darauf, den Finger ungefähr auf die gleiche Stelle zu legen, wie zuvor.
  • Wurden zwei übereinstimmende Abdrücke erkannt, ertönt ein Bestätigungston und der Abdruck wird eingespeichert.
  • Ertönt ein Fehlerton, konnte der Abdruck nicht erkannt werden. Versuche es in dem Fall erneut.

Weiteren Finger anlernen

  • Lege den Master-Finger für 5 Sekunden auf den Sensor. Warte, bis der zweite Bestätigungston erklingt und entferne den Finger.
  • Sobald der Ring zu blinken beginnt, lege den neuen Finger drauf. Entferne den Finger, sobald der Bestätigungston ertönt.
  • Entferne nun den Finger und lege ihn erneut auf den Sensor, sobald der Ring zu blinken beginnt. Achte dabei darauf, den Finger ungefähr auf die gleiche Stelle zu legen, wie zuvor.
  • Wurden zwei übereinstimmende Abdrücke erkannt, ertönt ein Bestätigungston und der Abdruck wird eingespeichert.
  • Ertönt ein Fehlerton, konnte der Abdruck nicht erkannt werden. Versuche es in dem Fall erneut.

Finger löschen

  • Lege den zu löschenden Finger für 10 Sekunden auf den Sensor. Sobald der Bestätigungston ertönt, wurde der Finger gelöscht.
  • Löschst du den Master-Finger, werden ebenfalls alle anderen Fingerabdrücke gelöscht.

Alle Fingerabdrücke löschen

  • Lege dazu den Master-Finger für 10 Sekunden auf den Sensor und warte auf den Bestätigungston.

Gerät zurücksetzen

  • Öffne die Abdeckung und halte den Config-Knopf für mindestens 10 Sekunden gedrückt. Lasse danach den Knopf los, es ertönt ein langer Bestätigungston. Alle Fingerabdrücke und Peerings werden gelöscht.

Pairing an FHEM

  • Zunächst muss der Sensor an FHEM gepairt werden. Dazu wird ein CUL benötigt.
  • Lege als nächstes eine VCCU an.
  • Starte nun den Pairing Modus bei der VCCU, indem du folgenden Befehl ausführst: set VCCU hmPairForSec 200
  • Versetze das Gerät in den Pairing Modus, indem du den Config Knopf drückst.
  • Drücke den Config Knopf alle paar Sekunden, bis FHEM alle Daten ausgelesen hat.
  • Das Gerät sollte nun in FHEM angelegt sein.
  • Damit die Kommunikation sicher ist, sollte ein eigener AES vergeben werden.
  • Weise den AES Key mit assignHmKey zu und drücke den Config Knopf erneut zur Datenübertragung.
  • Aktiviere die AES Kommunikation, indem du bei dem Gerät in FHEM das Attribut aesCommReq auf 1 setzt.
  • Benenne das Gerät mit deviceRename um, z.B. zu Fingerprint
  • Auf dem Kanal Fingerprint_open wird getriggert, sobald ein gültiger Finger gescannt wurde.
  • Auf dem Kanal Fingerprint_light wird getriggert, wenn der Master-Finger gescannt wurde.

Direktes Peering an Keymatic

  • Wird der Sensor in Verbindung mit einem KeyMatic verwendet, empfiehlt es sich, diesen direkt an das Türschloss zu peeren. Dadurch findet die Kommunikation direkt zwischen dem Sensor und dem Schloss unabhängig von FHEM statt. So bleibt die Funktionalität auch im Falle des Aufalls von FHEM erhalten.
  • Zunächst muss der Sensor an FHEM gepairt werden.
  • Auf dem Sensor muss der gleiche AES Schlüssel wie auf dem KeyMatic installiert ist.
  • Führe im Anschluss die folgenden Befehle aus. Warte zwischen jedem Befehl ca. 10 Sekunden und drücke den Config Knopf am Gerät 1-2 Mal.
    set Fingerprint_open peerChan 0 KeyMatic single set
    set Fingerprint_open regSet expectAES on KeyMatic
    set KeyMatic regSet shKeyJtOff open Fingerprint_open
    set KeyMatic regSet shKeyJtOn open Fingerprint_open
  • Teste nun, ob der Scan die Tür öffnet. Sollte das nicht oder nur manchmal funktionieren, führe die Befehle erneut aus.

Zusätzliche Information

Größe 10 × 5 × 2.5 cm
Speicher

200 Abdrücke

Batterien

2x AAA, > 2 Jahre Standby-Laufzeit

Protokoll

HomeMatic BidCos

Verschlüsselung

AES

Kompatibilität

HomeMatic KeyMatic, FHEM

1 Bewertung für Fingerabdrucksensor für HomeMatic

  1. Marcel B. (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Fingerabdrucksensor nun endlich testen können und habe ihn auch direkt mit FHEM verbunden.

    Soweit bin ich sehr zufrieden mit dem Fingerabdrucksensor, bis auf den doch etwas sehr lauten Piepser, aber mit etwas Bastelarbeit, lässt der sich auch leiser bekommen. 🙂

    Da man den Finger nicht immer in der gleichen Position auflegt, wie man ihn angelernt hat, habe ich einfach mehrere Positionen eines einzigen Fingers als neuen Finger angelernt.

    Jetzt muss der Dauertest noch zeigen, ob alles gut bleibt oder noch Probleme auftauchen, dann werde ich berichten.

    Grüße Marcel

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.