Gateway für Siedle In-Home Bus Gegensprechanlage

99,00

Dieses Gateway bindet Siedle In-Home Bus Gegensprechanlagen an Hausautomatisierungssysteme an. Es lassen sich beliebige Ereignisse wie Klingeln, Öffnen der Tür oder Anschalten des Lichts erkennen und auslösen. Zusätzlich lässt sich eine Ansage auf dem Lautsprecher der Türstation abspielen und die Anlage programmieren. Es handelt sich um einen Bausatz, der auf eigene Gefahr selbst angebaut werden kann.

Kategorie:

Beschreibung

Das Gateway erweitert Siedle In-Home Bus Gegensprechanlagen und öffnet sie für Smart-Home Systeme. Es benötigt keine zusätzliche Stromversorgung und wird einfach an den Bus der Gegensprechanlage angeschlossen.

Installation

Die Anbindung erfolgt per MQTT. Nach Installation öffnet das Gateway einen WLAN-Hotspot zur Konfiguration. Anschließend kann es im Web-Interface weiter eingestellt werden.
Eine Einbindung in FHEM kann mit dem zugehörigen Modul sehr einfach durchgeführt werden.

Erkennen und Einspielen von Ereignissen

Sobald das Gateway per MQTT verbunden ist, werden erkannte Ereignisse unter dem Topic siedle/cmnd geloggt. Diese können durch einen Publish auf das Topic siedle/exec wieder ausgeführt werden.

Abspielen einer Ansage

Um beispielsweise Postboten darüber zu informieren, dass man unterwegs ist, lässt sich eine MP3-Ansage hochladen und abspielen. Hierbei sollte die MP3 Datei so klein wie möglich (< 500 KB) sein. Mit einem Publish auf das Topic siedle/playAudio wird die Ansage abgespielt. Wenn du als Inhalt „open“ sendest, wird nach Ende der Absage zusätzlich die Eingangstür geöffnet.

Programmierung

Das Gateway kann als Programmiergerät für die gesamte Gegensprechanlage verwendet werden. Installiere die Hilfssoftware und gib dort die IP Adresse des Gateways ein. Im Anschluss kann das Gateway in der Siedle Programmiersoftware unter Verbinden -> Verbindungsdialog mit dem Verbindungstyp MOCT eingebunden werden. Stelle nun noch in der Programmiersoftware die Geschwindigkeit unter Verbinden -> Zeitverhalten auf sicher. Vielen Dank an Oliver Weyhmüller, der bei der Implementierung dieses Features geholfen hat.

Update

Firmware-Updates für das Gateway können im Update-Tab installiert werden.